Richtig bewerben

Antworten
cocktailkers
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 09:28

Richtig bewerben

Beitrag von cocktailkers » Fr 16. Mär 2012, 09:43

Hallo ihr Lieben,
Da zum Thema "Bewerben" eigentlich noch gar nichts hier steht, ich dachte ich eröffne mal einen Thread zum Thema "Bewerben", und erstelle eine kleine Guideline für euch :) :!:

Eine Bewerbung besteht aus 4 Komponenten: Anschreiben, Lebenslauf, Foto, Anhang mit Zeugnissen und Referenzen.
1. Das Anschreiben:
- Einhaltung der korrekten Form wie Briefkopf mit eigenen Kontaktdaten, der Firmennamen und die Adresse sowie Betreffzeile.
- Umfang ca. 1 Din-A 4 Seite
- Schreibe deinen Ansprechpartner persönlich an
- Mache deutliche, warum gerade dieses Unternehmen gewählt wurde und warum du die richtige Person bist
- Gehe auf die Stellenausschreibung ein

2. Der Lebenslauf:
- Tabellarisch
- Antichronologische Reihenfolge (Beginn mit den aktuellsten Angaben)
- Punkte sind: Schullaufbahn, berufliche Erfahrungen, EDV- Sprach- und sonstige Kenntnisse,Hobbys und Freizeitaktivitäten

3. Das Bewerbungsfoto:
- Sollte so aktuell wie möglich sein und speziell für die Bewerbung angefertigt werden

4. Die Anlagen – zu guter Letzt
- Abschlusszeugnis, Praktikumsbescheinigungen, Arbeitszeugnisse, Urkunden etc :)

Hier hab noch ein paar tolle Lebensläufe gefunden, die sind der Knaller :D

meinpraktikum.de/post/17545568161/12-verrueckte-lebenslaeufe-zum-staunen

Vorallem für Bewerbungen im Bereich Design super geeignet! :lol:



Benutzeravatar
Glaser
Beiträge: 8
Registriert: Do 5. Jul 2012, 13:39
Wohnort: Berlin-Friedrichshain

Re: Richtig bewerben

Beitrag von Glaser » Di 17. Jul 2012, 11:25

Das ist eine nette Idee. Ich habe letztens hier nach einem schönen Praktikum gesucht (und eins gefunden) und das vor allem, weil ich mir bei der Bewerbung viel Zeit gelassen habe. Das Unternehmen weiß, dass du nicht perfekt bist, aber sie möchten schon gern sehen, dass du motiviert bist und dass du auch gern speziell in ihrem Unternehmen tätig sein möchtest. Man sollte sich also grad beim Inhalt auch von seinen Gefühlen leiten lassen und nicht nur das schreiben, was in allen Empfehlungsbüchern steht...
Liebe Grüße
Die Ästhetik eines Designs fesselt und bezaubert den Betrachter. Denn das Streben und das Bedürfnis nach Schönheit ist uns Menschen angeboren.

Benutzeravatar
Pintoro
Beiträge: 15
Registriert: Mi 14. Dez 2016, 16:39

Re: Richtig bewerben

Beitrag von Pintoro » Di 28. Feb 2017, 11:36

Ein guter Thread. Wieso ist das Thema eigentlich so eingeschlafen? Bewirbt sich denn hier keiner mehr? :D

Antworten

Zurück zu „Bewerben - Tipps und Austausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast